krause-glucke

Krause Glucke und Hirse in Symbiose

Claudia war mal wieder unterwegs um etwas Essbares in Wald und Wiese zu finden. Besser gesagt, Pilze suchen, obwohl es zur Zeit sehr schwierig ist welche zu finden. Die anhaltende Trockenheit fördert den Pilzwachstum gleich null.

Doch Sie hatte Glück und fand zwei ganz nette Exemplare der Krausen Glucke. Die Krause Glucke wird von vielen Pilzsammlern in einem Atemzug mit dem Steinpilz und  Schwammerl ( Pfifferling) genannt. Wir hatten sie bisher noch nicht auf unserem Speiseplan, doch dies wird sich nun ändern.

krause-glucke-2krause-glucke-3

 

 

 

Für das genannte Gericht wurde die Glucke erst mal anständig gewaschen. Dabei sollte man wirklich gründlich sein, denn durch Ihre vielen Verzweigungen ist es nicht ganz einfach sie zu reinigen. Nachdem Sie gesäubert wurde, schneidet man das ganze in kleine Stücke.

Dann geht alles ganz einfach und schnell.

Glucke mit Roten Zwiebeln (in Ringe geschnitten),  gut  durch die Pfanne schieben. Wie üblich bei Pilzen , reduziert sich die Menge schnell.

Die vorher vorgekochte Hirse, mit in die Pfanne geben. Dann mit Gemüsebrühe, Hafercuisin, Salz, Pfeffer und Kurkuma abschmecken. Leicht einkochen lassen. Fertig

Ein sehr schnelles (bis auf das putzen der Krause) Gericht, das hervorragend schmeckt.

Zutaten: – Die Menge ergibt sich aus der Menge an Krauser Glucke-

bei Claudia immer alles nach Gefühl

  • Krause Glucke
  • Hirse
  • Gemüsebrühe
  • Hafercuisine
  • Rote Zwiebel
  • Salz – Pfeffer – Kurkuma

Bon Appetit und danke für`s nach kochen.

Gebt mir doch ein Feedback wie es bei Euch geklappt hat und wie es Euch schmeckt. DANKE

Lieben Gruß Dirk

- der schreibende und genießende Teil von MyVegWay – ;-)

 

 

 

20160115_202039[1]

Pichum & Guacamole

Heute wollte ich aus dem Rest des gestrigen Ital. Dinkelvollkornbagutte ein kleines Abendbrot mit einem oder zwei Aufstrichen zaubern. Die Idee war eine gedankliche Teamarbeit am Morgen zwischen Claudia und mir. ;-)

Also auch keine Überraschung für Claudia,wie an den letzten Tagen. Ich schaute im Internet welche Art von Veganen Aufstrichen es so gibt, die auch zuckerfrei sind. Es gibt unendlich viele.  Ich entschied mich für 2 Varianten von Veganguerilla. Weiterlesen

Quiona Porreidge

Quinoa-Porridge mit Banane – Mango

Was soll Man(n) zum Frühstück essen , wenn Frau auf einmal wieder arbeiten geht ? Sicher fragt Ihr Euch nun , was will er ?

Ok , bei Claudia und mir ist das bisher so gelaufen, Claudia kocht und ich, ja, ich esse, und das mit Vorliebe frisch gekochte Gerichte meiner Claudia. Doch nun stehe ich morgens in der Küche und mache für meine Claudia Frühstück, zumindest schon mal Brote, und seit vorgestern auch mal einen Smoothie.  Alles natürlich Tierleidfrei. Weiterlesen