Powerballs a‘ la Claudia

Ich habe schon viele Variationen an veganen Frikadellen gezaubert.

Immer wieder sind unsere Freunde begeistert wenn sie diese, meist bei eine der vielen gemeinsamen Wanderungen, als Pausensnack gereicht bekommen.

Bin mal gespannt wie Euer Urteil sein wird über die heutigen Powerballs.

Dabei waren dieses mal

150 gr. Buchweizen

150 gr. Sonnenblumenkerne

Handvoll geschrotteter Leinsamen

geröstetes Kichererbsenmehl

Ein Stück fein geriebener Muskatkürbis

Muskatnuss, Wildkäutersalz, Pfeffer,einen Esslöffel Senf

eine gewürfelte Zwiebel

eine gepressten Knoblauchzehe

ein wenig Wasser.

Den Buchweizen und die Sonnenblumenkerne in einem Mixer sehr fein schreddern. (Fast zu Mehl).

Die restlichen Zutaten zufügen und nach Gefühl etwas Wasser zugeben, bis eine gut formbare Masse entsteht. Das ganze noch etwas nachquellen lassen und dann in kleine Kugeln formen.

Dann in der Panne braten und servieren.

Bei uns gab es zweierlei vom Muskatkürbis dazu. (FOTO)

Das Rezept ergab eine Pfanne voll 🙂

Schreibe einen Kommentar